Hier wird gefeiert

Die Aufnahme ist 1930 im Haus Jacobs an der Botterstroate (hinter dem alten Rathaus) in Uelsen entstanden. Nach dem 2. Weltkrieg hatte hier für lange Zeit Dr. Locher seine Arztpraxis. Im Jahr 2020 = Wohnhaus Familie Jürgenahring. Der Anlass der Feier ist leider nicht bekannt. Bei der Person rechts oben mit offenem Hemdkragen handelt es sich um Hermann Raben. Er war der Sohn von Berta Raben, geb. Determann. Diese war eine Schwester zu Gerda Jacobs, geb. Determann. Hermann Raben (geboren 10.05.1913 – verstorben 28.06.1984) war nach 1945 für viele Jahre Geschäftsführer der Raiffeisen-Genossenschaft in Veldhausen. Und dann auch in Veldhausen wohnhaft. Zu den anderen Personen liegen keine Angaben vor.

 

 Ein langjähriger Stammtisch in der Gastwirtschaft Breman-Engbers. Die Gaststätte wurde abgerissen und heute im Jahr 2021 befindet sich hier die Tagespflege „Arche“ an der Itterbecker Straße 15. Die Aufnahme stammt aus den 1960er Jahren. Personen von links: Johann Tellen (nur halb auf dem Foto), Bernhard Wüppen, Wiegerink, Willy Engbers (Gastwirt), Hans Kampferbeck und Gerd ten Cate.

 

Stammgäste der Gaststätte Breman-Engbers

 

Eine Aufnahme von Anfang der 1960er Jahre im Saal der Gastwirtschaft.

 

 

Personen 1. Reihe von links:

Derk Stiepel (Kaiser Derk) / Doris Bode / Johann Voet / Bernd Onstee und Gerrit Kamps

 

 

2. Reihe von links:

Johann Brandt / Derk Stiepel (Bundes Derk) / Heinrich Schoo / Karl-Heinz Wiegerink und Gerold Engbers (Kind)

 

3. Reihe von links:

Jan-Hindrik Daalmann / Hans Stiepel und Friedegunde Engbers (Kind)

 

4. Reihe von links:

Hermann Kamps / Heinrich Schoo / Georg Kolde / Luise Engbers (Wirtin) und Hermann Egberink

 

5. Reihe von links:

Eckhard Baumann / Paul Baumann / Hermann Onstee und Willy Engbers (Wirt)

 Eine lustige Kneipenrunde in den 1960er Jahren in der Gaststätte „Zum Deutschen Haus“. (Friedrich und Willy Hölters). Das Lokal wurde 1975 abgerissen und ab 1976 war hier das Hotel und Restaurant von Harry und Inge Groß. Im Jahr 2021 = Uelser Hof. Personen sitzend von links: Hans Schomaker, Derk Klünder, Hermann List, Erich Kip, Johann Voet, Gerold Warrink, Derk Klünder (KFZ), Günter Warrink. Stehend von links: Willy Hölters (Gastwirt) und Doris Bode.

 

 Die Aufnahme ist 1959 oder 1960 entstanden. Auf der Rückseite vom Foto stand der Titel: „Im Kranz der braunen Hügel“. Das ist der erste Satz vom Uelser Heimatlied. Das Bild wurde aufgenommen in der früheren Gaststätte Storteboom, Am Markt 4. Zu dieser Zeit bereits umbenannt in Hotel Zur Sonne. Inhaber war Albert Helbos. Später war hier bis 2019 das Cafe´ Meier. Personen knieend von links: Helmut Ilse, Gerrit Rosink (Rößlein), Georg Bremmer. Stehend von links: Hermann Spalink und Jan Pamann.