850 Jahr-Feierlichkeiten Dorf Uelsen

Bogengemeinschaften

 Am Ham vor  der Brandstiftung

 

 Am Ham nach der Brandstiftung

 Am Markt

 

 Am Rott

 



 

Die Festwoche fand in der Zeit vom 29.08. bis 06.09.1981 statt.

 

Nachfolgend einige Daten und Fakten aus dem Jubiläumsjahr sowie die Festbögen von 27 Bogengemeinschaften. Die Bilder sind von Horst Neubert.

 

Zum Jahreswechsel 1980/1981 beteiligten sich um Mitternacht einige hundert Bürger am Neujahrsempfang im alten Rathaus.

 

Der Männerchor veranstaltete im Februar/März 1981 seine traditionellen Dorfabende mit dem plattdeutschen Spiel „Wenn de Hahn kräiht“. Mitwirkende waren: Karl und Helene Schröder, Kornelia de Vries, Bernhard Wüppen, Jan Momann, Helmut ten Voorde, Hans Rottmann, Eduard Meier, Horst Neubert und Betty Lichtenberg.

 

Beim Saisonauftakt am 06.06.1981 in der Mühlenstraße vermeldete der VVV einige tausend Besucher.

 

Am 03.07. und 04.07.1981 veranstaltete die Werbegemeinschaft ein Straßenfest. Hier gab es u.a. einen 850 Zentimeter langen Kuchen sowie 850 Negerküsse für die Kinder.

 

Das Schützenfest findet vom 11.07.-14.07.1981 statt. König im Jubiläumsjahr wird Jan Schipper. Königin Hilde Schipper. Begleiter: Johann Slüter und Christine Schipper sowie Gerold Schipper und Gisela Slüter. Kaiser wird Heinz Stüvel.

 

Das Heideblütenfest , das von der Judoabteilung des SV Olympia Uelsen veranstaltet wurde, fand vom 21.08.-23.08.1981 statt. Hier wurden die Lieder „Uelsen hat Geburtstag“ sowie „Uelser Land mein Heimatland“ vorgestellt. Die Texte stammten von Heinrich Oostergetelo. Heidekönigin wird Helga de Jong.

 

Am 28.08.1981 überreichten die Bürgermeister der Samtgemeinde dem Bürgermeister von Uelsen Paul Ricken eine wertvolle Amtskette.

 

Am 29.08.1981 fand im Festzelt auf dem Nackenberg die Uelser Geburtstagsparty statt.

 

Der Landschaftstag der Kreise Emsland und Bentheim mit Fotoausstellung in der Realschule war am 04.09.1981.

 

Ein Brandstifter vernichtete in der Nacht vom 04.09. auf den 05.09.1981 den wunderschönen Strohbogen der Nachbarschaft Am Ham.

 

Am Umzug am 06.09.1981 beteiligten sich 45 Wagen und Gruppen sowie

12 Musikvereine und Spielmannszüge. Gesamtlänge = 1,5 Kilometer. Ca. 50.000 Zuschauer.

 

Weitere Bogengemeinschaften

 Bauerhausen

 

 Bookesch

 

Geteloer Straße

 

 Pumpenhook (Gölenkamper Straße)

 


 Hardinghauser Straße

 

 Höcklenkamper Straße Höhe Musikschule

 

 

Höcklenkamper Straße Höhe Fußballplatz

 

 Hooge Stroate

 


 Hundehook, 1.Bogen Eingang Hardinghauser Straße

 

 

Hundehook, 2. Bogen

im Hundehook

 

Iland/Steenebarg

 

Itterbecker Straße

 


 Lemker Berg

 

Lotshook

(Höcklenkamper Straße)

 Neuenhauser Straße

(Schmiede Ravekes)

 Nackenberg Straße 


 Neuenhauser Straße

 Rathaus

 Rönnebergstraße

 „Sandhusen"

Itterbecker Straße

 


 Schulstraße / Brink

 

 Talsicht

 

 Waterfall

 

 Wilsumer Straße /

Hoher Kamp

 


 Woellenstiege

(Sünnenbarg)

 

 


Impressionen vom Durchzug am 06.09.1981